Die Engel Apotheke
info@apotheke-lahr.de

 

Wasser-Analyse
Wie unbedenklich ist Ihr Leitungswasser?

 

Das Trinkwasser in Deutschland ist von sehr guter Qualität, die durch ständige Kontrollen im öffentlichen Versorgungsbereich durch die Wasserwerke gewährleistet wird.

Im Rohrleitungssystem Ihres Hauses dagegen können z. B. Schwermetalle gelöst werden, die in hoher Konzentration Ihrer Gesundheit schaden können.

Für Kleinkinder und Säuglinge werden niedrigere Grenzwerte empfohlen. Sie sind besonders leicht betroffen. Möchten Sie einen Sodastreamer benützen, sollten Sie auf jeden Fall schädliche Schwermetalle ausschließen.

Sollten Sie in Ihrem Haushalt eine Wasseraufbereitungsanlage oder einen Warmwasserboiler haben, so sollten Sie Ihr Wasser regelmäßig auf eine Verkeimung mit Bakterien (Mikrobiologischer Test) untersuchen lassen.

Ihr Brunnenwasser kann von uns je nach Ihren Nutzungswünschen auf verschiedene Kriterien überprüft werden. Nitrit, Nitrat, Ammonium, Wasserhärte und mikrobielle Belastung sind die am häufigsten untersuchten Kriterien.

Sollten Sie Ihr Brunnenwasser auch als Nutz- oder Trinkwasser gebrauchen wollen, so empfehlen wir Ihnen zusätzlich die Durchführung einer Multielement-Analyse, bei der auf 29 Spurenelemente und Schwermetalle getestet wird.